Juni 2006 – AESCA-Preis für Dr. Cesare Massone

Am 16. Juni 2006 wurde der diesjährige AESCA-Preis der Österreichischen Akademie für Dermatologische Fortbildung (ÖADF) im Rahmen der Fortbildungstagung in Bad Ischl an unser Vereinsmitglied Dr. Cesare Massone verliehen. Die prämierte Arbeit ist: „Massone C, Kodama K, Kerl H, Cerroni L: Histopathologic features of early (patch) lesions of mycosis fungoides: a morphologic study on 745 biopsy specimens from 427 patients. Am J Surg Pathol 29: 550-60 (2005).“ Wir gratulieren herzlich zu dieser wissenschaftlichen Leistung!